Home  >  News  >  3.9.0


Cenon 3.9.0 - die Neuerungen auf einen Blick
27.08.2009


Diese Seite zeigt die wichtigen Neuerungen von Cenon CAM 3.9.x, jeweils mit Bild und kurzer Erklärung.
Die Screenshots auf dieser Seite zeigen das Apple Interface mit verschiedenen Themes.


Mehr Bildformate: JPG, PNG, GIF, ...


Image Inspektor

Der Image-Inspektor erlaubt jetzt das Verwalten weiterer Bildformate wie JPG, PNG und GIF einschliesslich ihrer Kompressions-Algorithmen. Bisher war die Verarbeitung auf das TIFF Format begrenzt, dass relativ schlecht komprimiert wird, nun sind alle vom System unterstützten Bildformate möglich.

Um die Dateigrösse enorm zu reduzieren wird z.B. als JPG gespeichert. Dabei geht allerdings der Alpha-Channel verloren, falls verwendet. Um die Transparenz (Alpha-Channel) eines Bildes zu erhalten ist PNG ein guter Mittelweg.



Neue Masken-Funkionen


Maskenfunktionen

Cenon unterstützt neue Maskenfunktionen: Es kann jetzt das Druckdatum ins Dokument aufgenommen werden. Ausserdem können beliebige Elemente auf der Maskenlage für gerade und ungerade Seiten plaziert werden und erscheinen dann nur auf den entsprechenden (geraden/ungeraden) Seiten.

Um das Datum auszugeben wird ein Platzhalter auf einer Maskenlage (siehe Lagen-Details im Handbuch) angelegt, der das Datumsformat vorgibt. Der Datums-Platzhalter beginnt mit dem Prefix "#DATE_" und endet mit dem Suffix "#". Dazwischen wird das Datum definiert mit folgender Syntax:

  • %Y, %y = Jahr (2009 / 09)
  • %m = Monat (08)
  • %d, %e = Tag (27)
  • %H = Stunde (10)
  • %M = Minute (41)
  • %S = Sekunde (%F = Millisekunde)
  • %Z, %z = Zeitzone
  • %A, %a, %w = Wochentag (Donnerstag / DON / 4)
  • %B, %b = Monat (August, Aug)
  • %I = 12 Stunden Zeit (%p = AM oder PM)
#DATE_%Y-%m-%d %H:%M# -> 2010-06-21 10:41



Projekt Einstellungen


Projekt Einstellungen

Projekt-Einstellungen:

Im Menu direkt unter den Voreinstellungen gibt es nun Projekt-Einstellungen. Zusätzlich zur Projekt-Info gibt es jetzt auch Projekt-Einstellungen. Damit kann die Masseinheit für das Projekt/Dokument gesetzt werden.

Drucken von Nutzen


Nutzen

Nutzen:

Beim Drucken von Nutzen können nun einzelne Lagen vom Nutzen ausgeschlossen werden. Damit wird es möglich spezielle Lagen wie Maskenlagen oder Schnittmarkierungen für den kompletten Nutzen vorzubereiten.
Mit der Nutzen-Funktion von Cenon können Vielfache gedruckt werden ohne die Grafik und damit den Speicherbedarf verdoppelt zu müssen, zum Beispiel beim Etiketten-Druck.

Verschiedenes


Editieren

  • Image-Handhabung verbessert, insbesondere geclippte Images
  • Viele Verbesserungen beim Editieren von Text, Paragraphen-Farben
  • Einfügen mehrerer Lagen behält Reihenfolge bei
  • Axiale Füllung verbessert

Import

  • Datei-Extension darf gross oder klein sein (PDF, pdf).
  • PostScript-Import ist fehlertoleranter mit Exports von Windows-Programmen mit Bildkennsatz

Export

  • Gerber-Export: Verbesserungen beim export offener Pfade.

Plattformen

  • Apple: viele Verbesserungen im Look&Feel, Workarounds, Kosmetik, etc.
    Deutsches Interface: Das Dezimalzeichen der numerischen Tastatur erzeugt jetzt einen Dezimalpunkt (kein Komma).
  • Linux: Nur noch ein Source-Paket für Apple und Linux. Verwendung der Interface-Dateien von Apple und Anpassung an die aktuellen GNUstep-Bibliotheken

Die vollständige Änderungs-Liste

Panels




© Cenon GmbH - the sense of motion